Quartiersentwicklung im Haverkamp, Gelsenkirchen

Übersicht

Ort:
Gelsenkirchen
Anschrift:
Generationennetz Gelsenkirchen e.V. Infocenter Ost Paulstraße 4 45889 Gelsenkirchen
Quartier ist:
Kleinstädtisch
Projektart:
Quartiersprojekt
Projekt ist:
im Aufbau / in der Umsetzung

Kurzbeschreibung

Das Quartier Haverkamp in Gelsenkirchen ist ein eigener Bezirk (Bismarck-Ost) und gehört administrativ zur nächst größeren Einheit, dem Stadtteil Bismarck. Es liegt im östlichen Teil Gelsenkirchens an der Stadtgrenze zu Herne. Im Haverkamp leben auf einer Fläche von 2,2 km2 circa 6.600 Menschen.


Ausgangssituation

Das Quartier Haverkamp liegt mitten im vom Strukturwandel geprägten Ruhrgebiet. Hier stellt sich wie in vielen strukturschwachen Ruhrgebietsstädten die Versorgungsinfrastruktur als wenig günstig dar. Nicht mehr alle Dinge des täglichen Gebrauchs sind in unmittelbarer Quartiersnähe zu bekommen, was insbesondere immobilen und/oder hochbetagten Menschen eine selbstständige Lebensführung erschwert.
Ebenso fehlen bedarfsgerechte  Entlastungs- und Unterstützungsangebote für spezielle Zielgruppen, wie beispielsweise die migrantische Bevölkerung, Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder anderen Handicaps sowie pflegende Angehörige.
Als weitere Herausforderung sind die Wohngebäudestrukturen im Haverkamp anzusehen: Da es an genügend altersgerechtem, barrierearmem Wohnraum fehlt, bedarf es der Initiierung entsprechender (Um-)Bau- und Wohnprojekte sowie der Förderung und Vernetzung wohn- und haushaltsbezogener Dienstleistungen.

Seite 1 / 5

Inhalt:

Übersicht