Wohnanlage Hederpark, Salzkotten

Übersicht

Ort:
Salzkotten
Anschrift:
Am Wallgraben 33 33154 Salzkotten
Projektart:
Einzelprojekt mit Quartiersbezug
Projekt ist:
im Alltag aktiv

Kurzbeschreibung

Die Wohnanlage Hederpark wurde nach dem Konzept „Wohnen mit wählbarem Service“ angelegt. Hier wurde ein historische Fachwerkgebäude durch einen modernen Neubau ergänzt. Insgesamt stehen 30 Ein- und Zwei- zimmerwohnungen mit Balkon oder Terrasse zur Verfügung. Zusätzlich gibt es für die Bewohnerinnen und Bewohner großzügige Gemeinschaftsflächen, wie z.B. die Hederstuben, einen Wintergarten und weitere Aufenthaltsräume.

In der Wohnanlage Hederpark wurde zusätzlich in ehrenamtlicher Eigenarbeit ein Nachbarschaftshilfe Verein gegründet, der das Zusammenleben und die Gemeinschaft generationenübergreifend pflegt und fördert. Mit Hilfe des Vereins Nachbarschaftshilfe e.V. bemühen sich ehrenamtliche Mitglieder um eine weniger isolierte Gestaltung des Alltags aller Generationen mit und ohne Behinderung innerhalb und außerhalb der Wohnanlage.

Ausgangssituation

Die Wohnanlage Hederpark war ursprünglich eine reine Wohnanlage für ältere Menschen, die für sich stand und die Bewohnerinnen und Bewohner wenig in die Gesellschaft des Stadtteils integrierte.
Nach der Insolvenz des vorherigen Trägers wurde die Wohnanlage von dem Verein „Jung und Alt e.V. Bielefeld“ übernommen, um das Weiterbestehen der Wohnanlage für die Mieter zu gewährleisten.

Seite 1 / 6

Inhalt:

Übersicht