Quartiersentwicklung in Hiltrup-Ost, Münster

Übersicht

Name des Quartiers / Stadtteil:
Hiltrup-Ost
Ort:
Münster
Quartier ist:
Großstädtisch
Projektart:
Quartiersprojekt
Projekt ist:
im Aufbau / in der Umsetzung

Kurzbeschreibung

Die Stadt Münster plant die Verbesserung der Versorgungsstrukturen im Quartier, um den dort wohnenden Menschen im Alter ein möglichst selbstbestimmtes Wohnen zu ermöglichen. Für Hiltrup sind insbesondere die Absicherung der vorhandenen Basisinfrastruktur sowie die Verbesserung ihrer Erreichbarkeit, die Schaffung altersgerechten Wohnraums, die Erschließung von Begenungs- und Freizeitangeboten, die Entwicklung von Solidarnetzen im Gebiet, die Errichtung wohnortnaher Unterstützungssysteme für pflegende Angehörige und das Verfügbarmachen von Aktivitätsfeldern für ehrenamtliches bzw. bürgerschaftliches Engagement bedeutend.

Ausgangssituation

Die Stadt Münster beabsichtigt, ein gesamtstädtisches Qartiersentwicklungskonzept für Münster mit der Perspektive zu erarbeiten, mittel- bis langfristig in allen Teilgebieten Münsters Bedingungen zu schaffen, die die Anforderungen an altengerechte Quartiere erfüllen. Zugleich möchte die Stadt Münster zunächst in Hiltrup Ost die Quartiersentwicklung in der Praxis erproben, um deren Ergebnisse und Erfahrungen für das gesamtstädtische Quartiersentwicklungskonzept zu verwerten.

Für die modellhafte Erprobung einer Altengerechten Quartiersentwicklung in Hiltrup-Ost erhielt die Stadt Münster vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter in NRW die Förderzusage aus dem Landesprogramm „Altengerechte Quartiere.NRW“. Im Projektzeitraum von Oktober 2015 bis Februar 2018 wird ein Bedarfsplan erstellt sowie ein Beteiligungs- und Handlungskonzept erarbeitet und umgesetzt.

************************************************************************************

Die Quartiersentwicklung in Münster Hiltrup Ost wird durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein Westfalen im Rahmen des Landesförderplans Alter und Pflege (Förderangebot 02) gefördert.

Seite 1 / 4

Inhalt:

Übersicht