Quartiersentwicklung in der Kernstadt West, Paderborn

Übersicht

Ort:
Paderborn
Projektart:
Quartiersprojekt
Projekt ist:
im Aufbau / in der Umsetzung

Kurzbeschreibung

Im Sozialraum Kernstadt West mit dem eingeschlossenen Pontanus-Carre und Riemeke-Viertel leben 16,8 Prozent über 65-Jährige. In den letzten Jahren sind hier beispielhafte neue Wohnprojekte entstanden und zur Zeit stehen Planungen für ein ehemaliges Kasernengelände an, die eine besondere Chance zur Einbeziehung in die Quartiersentwicklng bieten.

Ausgangssituation

Im Riemeke-Viertel/ Kernstadt West haben sich verschiedene Träger zusammen gefunden (Caritas-Verband Paderborn e.V., Spar- und Bauverein, LWL und Bethel), die hier in Kooperation mit der Stadt ihre Aktivitäten ausbauen wollen.

************************************************************************************

Weitere Informationen folgen in Kürze.

************************************************************************************

Die Quartiersentwicklung in der Kernstadt West in Paderborn wird durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein Westfalen im Rahmen des Landesförderplans Alter und Pflege (Förderangebot 02) gefördert.