Älter werden im ZukunftsDORF - leben und lernen über Generationen, Legden

Übersicht

Ort:
Legden
Anschrift:
Amtshausstraße 1
Projektart:
Gesamtstädtisches Konzept
Projekt ist:
im Aufbau / in der Umsetzung

Kurzbeschreibung

Die Grundidee des Projektes "Älter werden im ZukunftsDORF - leben und lernen über Generationen" ist, dass die Herausforderungen des demographischen Wandels zum Wohle aller Generationen gemeistert werden können. Die Kurzformel für das Projekt lautet: "Ein Dorf macht sich fit für den demographischen Wandel". Die Verwirklichung dieser Grundidee ist kein einmaliger Akt, sondern der Anstoß zu einem Prozess, der sich stetig fortsetzen soll. Es geht vor allem um einen Bewusstseinswandel, der in neuer Weise Alt und Jung miteinander verbindet. Ein ganzheitlicher Ansatz steht im Vordergrund. Die Gemeinde Legden versteht sich als "Zukunftslabor", in dem Ansätze und Lösungen entwickelt und erprobt werden können.

Ausgangssituation

Mit dem Projekt werden die Herausforderungen des demographischen Wandels im ländlichen Raum aufgegriffen und als "Zukunftlabor" will Legden modellhafte Projektbausteine entwickeln, die zur Bewältigung beitragen sollen.

Seite 1 / 6

Inhalt:

Übersicht