Mehrgenerationenwohnen Neu-Ehrenfeld, Köln

Übersicht

Ort:
Köln
Anschrift:
Jakob-Schupp-Str.24 50825 Köln
Projektart:
Einzelprojekt mit Quartiersbezug
Projekt ist:
im Alltag aktiv

Kurzbeschreibung

Das Mehrgenerationenwohnhaus "Wohnen mit Alt und Jung" wird durch den gemeinnützigen Verein "Wohnen mit Alt und Jung e.V., Köln " geführt und integriert eine ambulante Pflegewohngemeinschaft mit rundum Versorgung, die durch den ambulanten Pflegedienst "Zu Huss e.V." betrieben wird.

Die Bewohnerinnen und Bewohner leben in einer Gemeinschaft, aber jeweils in ihren eigenen, abgeschlossenen Wohnungen. Die Gemeinschaft legt Wert auf die Gemeinschaftsräume als Ort der Begegnung, für Miteinander und Austausch. So werden die Gemeinschaftsbereiche rege für Aktivitäten wie Sonntagsbrunch, Kino, Backen und Kochen, Basteln und Werken, Sport, Spielabende, Kinderdisko und natürlich auch für Geburtstags- und andere Feiern oder ganz spontane Treffen genutzt.

Mitsprache und Mitverantwortung gehören zum Selbstverständnis des Wohnprojekts. Das Gemeinschaftsleben bietet dafür viele Gelegenheiten. Ob bei der Mitwirkung im Vereinsvorstand, in Arbeitskreisen oder im Plenum, bei der Pflege des Gemeinschaftsgartens oder der Gestaltung gemeinsamer Aktivitäten. Dabei entscheiden die Bewohnerinnen und Bewohner selbst, wie sie sich in die Hausgemeinschaft einbringen.

Seite 1 / 5

Inhalt:

Übersicht