Wohn- und Beratungsprojekt Pro Wohnen, Oberhausen

Übersicht

Ort:
Oberhausen
Anschrift:
Wasgenwaldstraße 49 46119 Oberhausen
Handlungsfelder:
Projektart:
Einzelprojekt mit Quartiersbezug
Projekt ist:
im Alltag aktiv

Kurzbeschreibung

Im Stadtteil Tackenberg, dem Stadtteil mit dem größten Anteil an Migrantenhaushalten in Oberhausen, wurde ein Wohn- und Beratungsprojekt gestaltet, welches speziell auf türkischstämmige, ältere Migrantinnen und Migranten und ihre Wünsche und Bedürfnisse eingeht. In einem zentral gelegenen Wohnkomplex sind durch zieladäquate Anpassungen des Bestandes unterschiedliche Wohnprojekte zum selbstbestimmten Leben im Alter (barrierefreie Wohnungen, Pendler-Wohnungen in Wg-Form), ein Gemeinschaftsraum mit Beratungs- und Informationsangeboten und ein kulturspezifisches Serviceangebot entstanden. Neben baulichen Anpassungen innerhalb der Wohngebäude zielt das Projekt auch auf eine Vernetzung einer bedarfsgerechten Infra- und Versorgungsstruktur im wohnungsnahen Umfeld ab.

Ausgangssituation

Die Sozialstruktur in Oberhausen-Tackenberg ist geprägt von einem hohen Anteil von Migrantinnen und Migranten und einem hohen Anteil Älterer. Zusätzlich ist das Quartier durch unübersichtliche Eigentumsverhältnisse und eine alte Bausubstanz geprägt. Um einer Abwärtsspirale entgegenzuwirken, müssen zielgerichtete Aufwertungsmaßnahmen stattfinden, die vor allem Bezug auf die (Wohn-)Wünsche der älteren Migrantinnen und Migranten nehmen.

Seite 1 / 6

Inhalt:

Übersicht