Quartiersstützpunkte, Münster

Übersicht

Ort:
Münster
Anschrift:
Quartiersstützpunkt an der Aa: Rjasanstraße 48147 Münster und Quartiersstützpunkt Gievenbeck: Toppheideweg 9 48161 Münster
Projektart:
Einzelprojekt mit Quartiersbezug
Projekt ist:
im Aufbau / in der Umsetzung

Kurzbeschreibung

Mit den Quartiersstützpunkten Gievenbeck und an der Aa wurde ein Modellprojekt gestartet, welches dem stationären Versorgungsdenken entgegenwirken soll. Die Quartiersstützpunkte stellen Orte und Ansprechpartner der ambulanten Pflege für Menschen mit Behinderung und alte Menschen dar. Neben Beratung und Unterstützung der Betroffenen durch ein professionelles Team, stehen auch Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung der Bewohnerschaft zur Verfügung.

Ausgangssituation

Aufgrund des demographischen Wandels wurde für die gesamte Stadt Münster der "Masterplan Quartier" eingeleitet, da in der Zukunft mit einem deutlichen Zuwachs der Bevölkerungsgruppe der über 75-Jährigen zu rechnen ist. Dieser Masterplan betrifft die beiden Themenfelder "Sicherung der Versorgungssicherheit für Menschen mit Pflege- und Unterstützungsbedarf" und "die Infrastruktur zukunftsgerecht und zielgerecht weiterentwickeln". Das Konzept eines Quartiersstützpunktes zur Schaffung einer Versorgungssicherheit im Wohnumfeld war bereits bekannt und konnte so gut umgesetzt und integriert werden.

Seite 1 / 4

Inhalt:

Übersicht