Quartiersbegehung/-spaziergang

Zielsetzung

Die Methode "Quartiersspaziergang/-begehung" dient der Kommunikation und Informationen. Dabei werden die Potenziale aber auch die ggf. vorhandenen Schwachstellen eines Quartiers ermittelt, um hierauf aufbauend eine bedarfs- und altengerechte Quartiersentwicklung zu fördern. Zu berücksichtigen sind hierbei die unterschiedlichen Ansprüche der einzelnen Bewohnerinnen und Bewohner eines Quartiers.

Einschätzungen zu diesem Modul von Nutzerinnen und Nutzern

Prozessphase:
eignet sich zur konkreten Umsetzung
Zeitaufwand:
bedarf längerer Vorbereitung
Personalaufwand:
ist sehr personalintensiv
Finanzieller Aufwand:
ist sehr kostenintensiv
Partizipation:
hat einen hohen Beteiligungsgrad
Komplexität:
bedarf professioneller Unterstützung

Dieses Modul wurde bisher von 3 Nutzerinnen und Nutzern bewertet.

Symbol Mitmachen

Machen Sie mit und bewerten und kommentieren Sie das Modul "Quartiersbegehung/-spaziergang":

Bewertungsformular

Kommentare zu diesem Modul (3)

Seite 1 / 7

Inhalt:

Übersicht