Projekte qualitätsgesichert entwickeln und durchführen (Public Health Action Cycle)

Stolpersteine

Die Anwendung des Public Health Action Cycle (PHAC) erfordert eine gewisse Übung und die notwendige Zeit, sich in die Prozessschritte einzuarbeiten. Insbesondere die Bedarfserhebung und die Evaluation sind zeitaufwändig.

In der Anwendung erfordert der Aktionszyklus vor allem die Fähigkeit, die eigene Arbeit kritisch zu beleuchten. Wenn Sie dabei auf Schwachstellen aufmerksam werden, sind Sie gefordert, eigenständig Problemlösestrategien zu entwickeln. In der gemeinsamen Arbeit mit Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern sowie Quartiersbewohnenden ist eine Kultur der Kritik für eine erfolgreiche Anwendung notwendig.

Bewertung

Der PHAC ermöglicht es, Schwächen und Stärken einer Maßnahme oder eines Projektes in den verschiedenen Phasen zu lokalisieren und ggf. gegenzusteuern. Die gemeinsame Evaluation und Diskussion der Ergebnisse mit allen Beteiligten sorgt für eine stete Verbesserung. Die wiederholte Bewertung etabliert eine Qualitätsentwicklung und -sicherung der Maßnahmen.

Seite 5 / 7

Inhalt:

Stolpersteine / Bewertung