Kochkurse für Seniorinnen und Senioren

Zielsetzung

Ziel dieses Freizeitangebots ist es, in Gesellschaft Kochen zu lernen bzw. erlerntes Kochen zu verbessern und durch Schwerpunktsetzung wie Beratungen zu einer bewussteren Ernährung zu gelangen. Hierbei gibt es kein richtig oder falsch, sondern ist es entscheidend, die neuesten ernährungsphysiologischen Erkenntnisse zu integrieren – denn mit zunehmendem Alter und dem sich ändernden Bedarf an Nährstoffen ist eine angepasste Nahrungszusammenstellung grundlegend. Themenabende können nicht nur den persönlichen Horizont erweitern, sondern auch im hohen Alter das über Jahre hinweg angeeignete Ernährungsverhalten optimieren und Gelegenheit bieten Tipps zum täglichen Einkauf auszutauschen. Bei regelmäßigem Besuch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer kann Lebensqualität und Gesundheitsbewusstsein, durch gesünderes Essen und gemeinschaftliches Beisammen sein, hinzugewonnen werden. Darüber hinaus bietet die Zeit des Kochkurses mit anschließendem Essen die Möglichkeit zum gesellschaftlichen Austausch und gemeinschaftlichem Genuss der Kursteilnehmer.

Einschätzungen zu diesem Modul von Nutzerinnen und Nutzern

Prozessphase:
eignet sich zur konkreten Umsetzung
Zeitaufwand:
bedarf längerer Vorbereitung
Personalaufwand:
ist sehr personalintensiv
Finanzieller Aufwand:
ist sehr kostenintensiv
Partizipation:
hat einen hohen Beteiligungsgrad
Komplexität:
bedarf professioneller Unterstützung

Dieses Modul wurde bisher von 1 Nutzerinnen und Nutzern bewertet.

Symbol Mitmachen

Machen Sie mit und bewerten und kommentieren Sie das Modul "Kochkurse für Seniorinnen und Senioren":

Bewertungsformular

Kommentare zu diesem Modul (1)

Seite 1 / 7

Inhalt:

Übersicht