Grafik zur Überschrift

Aufbau einer selbstverantworteten Wohngemeinschaft mit Betreuungsleistungen

Selbstverantwortete Pflegewohngruppen sind im neuen Wohn- und Teilhabegesetz NRW definiert. Hier organisieren pflegebedürftige Menschen bzw. deren Angehörige das Wohnprojekt, in dem eine Unterstützung und pflegerische Versorgung sichergestellt wird. Beim Aufbau und der laufenden Organisation eines solchen Projektes sind viele Dinge zu beachten, die in diesem Seminar bearbeiten werden.

Info Praxiswerkstatt: Aufbau einer selbstverantworteten Wohngemeinschaft mit Betreuungsleistungen - 26.11.2016


Datum:
26.11.2016
Uhrzeit:
10:00 - 16:00 Uhr
Referent*innen:
Ursula Borchert | Pfarrerin Ev. Kirche Bochum Weitmar
Ort:
Matthäushaus der ev. Kirche Weitmar
Matthäusstraße 3
44795 Bochum

TeilnehmerInnenzahl: maximal 25 Personen / pro Wohnprojekt-Gruppe max. 3 Personen;

Kostenbeitrag: 12,- Euro (für Getränke und Imbiss);
Anmeldeschluss: 21. November 2016

Bei Fragen:
Micha Fedrowitz
Tel.: 0234 / 90440-21
E-Mail: micha.fedrowitz@aq-nrw.de

Zum Anmeldeformular

Zurück zu den Praxiswerkstätten