Sport und Bewegung

Bewegung, Spiel und Sport können wesentlich zur Lebensqualität und zur Gesundheit beitragen. Das ist eigentlich bekannt, das kann jeder und jede erleben und das wurde auch durch diverse Studien wissenschaftlich bestätigt. Dies gilt sogar für Menschen, die erst im hohen Alter mit dem Sport beginnen oder wieder beginnen.

Hier steht nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund – auch wenn ein gesunder Wettbewerb durchaus motivationsfördernd wirkt – sondern Ziele wie Freude an der Bewegung, körperliches Wohlbefinden, Spaß am Spiel und an der Gemeinschaft.

Auch wenn gezielte Bewegungsprogramme, wie wir sie aus der Rehabilitation kennen, unter gesundheitlichen Gesichtspunkten große Vorteile haben und  sogar Krankheitsverläufe günstig beeinflussen können, ist schon die körperliche Betätigung im kleinen Maßstab dem Wohlbefinden zuträglich und in der Lage, altersassoziierte Einschränkungen zu kompensieren.

Den Zielen des Masterplans altengerechte Quartiere.NRW wird durch die Förderung körperlicher Betätigung der (nicht nur älteren) Menschen im Quartier gleich in mehrfacher Hinsicht Rechnung getragen. Gesundheit, Geselligkeit, Intergenerativität und Integration können sich z.B. in den Sportvereinen vielfach in idealer Weise verbinden.

Zunehmend werden jedoch von den Bürgerinnen und Bürgern nicht-institutionalisierte Sport- und Bewegungsangebote nachgefragt, die in vielen Quartieren noch ausbaufähig sind. Gefragt sind Strategien, um Ältere durch entsprechende Angebote in ihrem Quartier (wieder) für Sport zu begeistern und ihre körperliche Betätigung zu erhalten. Dazu gehört die engere Verzahnung von sportlichen Kompetenzen der Sportvereine und Sportbünde mit den Akteurinnen und Akteuren auf Quartiersebene, um bedarfsgerechte Bewegungsangebote für ältere Menschen im Quartier zu schaffen.

© Landessportbund Nordrhein-Westfalen (www.lsb-nrw.de)


Beispiel und Ansprechpartner für Interessenten auf Quartiersebene: 

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen mit seinem Programm "Bewegt ÄLTER werden in NRW!(Link zum Programm bewegt älter werden)":https://www.lsb-nrw.de/unsere-...

Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V.

Friedrich-Alfred-Straße 25

47055 Duisburg

Tel. 0203 7381-0

Fax 0203 7381-616

E-Mail: Info(at)lsb-nrw.de