Aktuelle Meldungen

09.11.2017 - Die Förderung der Gesundheitskompetenz älterer Menschen erfordert eine umfassende Strategie

Anlässlich der Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. am 6. November 2017 in Dortmund veröffentlichte die Organisation nun eine Pressemitteilung, in der die wichtigsten Ergebnisse der Tagung zusammengefasst wurden.

09.11.2017 - Deutsche Alzheimer Gesellschaft e.V. (DAIzG): Forschungsförderung 2017 ausgeschrieben

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft fördert auch im Jahr 2018 Forschungsvorhaben, die erkennbar zu einer Verbesserung von Therapie und Versorgung von Demenzkranken und ihren Angehörigen  beitragen, mit einer Summe von maximal 200.000 €. Bewerbungsschluss ist der 10.

26.10.2017 - InternetWoche

Über 170 Veranstaltungen rund um das Thema Internet und Technik werden anlässlich des Internationalen Tages des Internets auf dem BAGSO-Portal wissensdurstig.de bekannt gemacht. Dank der zahlreichen Meldungen der aktiven Internetlotsen, die ältere Menschen auf ihrem Weg ins und im Netz begleiten, können Interessierte nach Veranstaltungen in ganz Deutschland suchen.

26.10.2017 - kubia - Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion

kubia ist 2008 am Institut für Bildung und Kultur e.V. in Remscheid als Antwort auf die demografischen Herausforderungen mit Förderung des Kulturministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen entstanden. Themenschwerpunkte des Kompetenzzentrums sind die Professionalisierung der künstlerisch-kulturellen Vermittlungspraxis für ältere Menschen, die Förderung des Generationendialogs, die Kulturteilhabe von Hochaltrigen, von Menschen mit Demenz und Menschen mit Behinderung, die Stärkung des kulturellen Engagements im Alter sowie die Entwicklung interkultureller und inklusiver Angebote.

26.10.2017 - Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) startet E-Dreirad-Datenbank

Wer sich auf einem Zweirad unsicher fühlt, für den ist das E-Dreirad eine gute Alternative, denn es ermöglicht sicheres Aufsteigen ohne Balancieren oder mögliches Umfallen. Auch Stehenbleiben ohne Absteigen oder langsames Fahren sind kein Problem.

26.10.2017 - Dokumentation der BAGSO-Fachtagung "Patienten stärken und begleiten"

Am 01.06.2017 fand in den Räumen des Universitäts-Clubs Bonn die BAGSO-Fachtagung "Patienten stärken und begleiten" statt. Vertreterinnen und Vertreter von Krankenkassen, Unternehmen, Patientenorganisationen, Krankenhäusern und Verbänden kamen zusammen, um über die Patientenbegleitung im deutschen Gesundheitssystem zu sprechen, eine Betreuungsform, die einen immer höheren Stellenwert in der Versorgung von Patientinnen und Patienten einnimmt – gerade im Hinblick auf den demografischen Wandel.

26.10.2017 - Internetangebot "Gesund & aktiv älter werden"

Das Internetangebot "Gesund & aktiv älter werden" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) informiert rund um das Thema "Gesundes Alter". Neben Tipps zu den Themen Demenz, Ernährung und Osteoporose finden Interessierte in der Projektdatenbank eine Übersicht zum deutschlandweiten Angebot an Projekten und Initiativen der Gesundheitsförderung und Prävention für Ältere.

09.10.2017 - ZQP-Report zu Gewaltprävention in der Pflege - überarbeitete und aktualisierte Neuauflage

Gewalt in der Pflege, und insbesondere in der stationären Langzeitpflege, ist ein hoch relevantes Thema.  Das Buch des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) bietet Fachleuten und Akteuren im Themenfeld Pflege einen Überblick über Gewaltprävention in der Pflege und will dabei seriös aufklären.

09.10.2017 - Soziale Netzwerke als Chance für Seniorenorganisationen

Die BAGSO hat gemeinsam mit einigen Verbänden die Broschüre "Soziale Netzwerke" - eine Chance für Seniorenorganisationen" entwickelt. Sie enthält Tipps zur Erstellung und Nutzung von Facebook-Seiten und gibt viele Anregungen zum Thema "soziale Netzwerke".

29.09.2017 - Im Fokus 03/2017: Fit und aktiv im Alter

Im Fokus – Seniorenarbeit in Bewegung ist die vierteljährlich erscheinende Inforeihe des Forum Seniorenarbeit NRW. Diese Ausgabe steht ganz im Zeichen des Sports und erläutert warum Sport für das Leben im Alter ein wichtiges Element zur Steigerung der Lebensqualität sein kann und wie verschiedene, auch örtliche Organisationen miteinander am Thema arbeiten.

Weitere Meldungen und Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv