Aktuelle Meldungen

28.05.2018 - 12. Deutscher Seniorentag

Der 12. Deutsche Seniorentag findet vom 28. bis 30. Mai 2018 im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund statt. In rund 100 Veranstaltungen informieren und diskutieren Expertinnen und Experten aus den Bereichen Politik und Gesellschaft, Bildung und Engagement sowie Gesundheit und Leben über aktuelle seniorenpolitische Themen.

13.03.2017 - Website "Wir pflegen NRW" jetzt online

Die Selbsthilfe und Interessenvertretung pflegender Angehöriger in Nordrhein-Westfalen ist nun auch online vertreten. Hier können sowohl Informationen über den Verein, als auch Mitteilungen zu aktuellen Veranstaltungen und Forderungen anlässlich der anstehenden Landtagswahlen eingesehen werden.

13.03.2017 - "Soziale Netzwerke - eine Chance für Seniorenorganisationen" - eine Handreichung

Ziel ist es, die Verbreitung von Informationen sowie die Vernetzung von Akteuren in der Seniorenarbeit weiter voranzubringen. Ein Schwerpunkt ist u.a. die Entwicklung einer gemeinsamen Strategie der Seniorenorganisationen für die Nutzung sozialer Netzwerke, um Themen der Seniorenarbeit und Seniorenpolitik stärker zu platzieren.

01.03.2017 - Generali Altersstudie ist erschienen

Die Generali Altersstudie 2017 untersucht die Lebenssituation älterer Menschen in Deutschland. Zu diesem Zweck werden mehr als 4.100 Personen innerhalb der Bundesrepublik zwischen 65 und 85 Jahren durch das Institut für Demoskopie Allensbach befragt.

15.02.2017 - Praxisdatenbank Gesundheitliche Chancengleichheit der BZgA begrüßt Projekteinträge

Die Praxisdatenbank auf „Gesund & aktiv älter werden“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet aktuell einen bundesweiten Überblick über 300 gesundheitsförderliche Angebote, die sich an ältere Menschen richten.

10.02.2017 - Kampagne gegen Altersarmut des SoVD

Der Sozialverband informiert im Rahmen einer deutschlandweiten Informationskampagne umfassend darüber, wie Altersarmut entsteht und wie sie wirksam bekämpft werden kann. Neben aktuellen Zahlen, Daten und Fakten hat der Verband ein Konzept veröffentlicht, das konkrete Lösungswege aufzeigt.

10.02.2017 - Land finanziert Landesfachstelle „Trauma und Leben im Alter“

Die Landesfachstelle „Trauma und Leben im Alter – Traumasensibler Umgang mit alten Menschen in NRW“ besteht aus der Regionalstelle Nordrhein und der Regionalstelle Westfalen-Lippe. Trägerin der Regionalstelle Nordrhein ist Paula e.

10.02.2017 - Fonds Soziokultur fördert Kulturprojekte mit 535.000 Euro

Soziokultur als Seismograph für gesellschaftliche Veränderungen: Diese Erkenntnis prägte die Vergabesitzung des Kuratoriums des Fonds Soziokultur für das erste Halbjahr 2017 am 12./13. Januar in Bonn.

10.02.2017 - Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte und politische Initiativen

Die Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte und politische Initiativen sind ein praxisorientiertes Nachschlagewerk für alle Gruppen und Initiativen, die nach neuen Finanzierungswegen zur Verwirklichung ihrer Projektideen suchen.

10.02.2017 - Broschüre zur Umsetzung des Programms „Menschen stärken Menschen“ durch Seniorenbüros, Bürgerstiftungen und Freiwilligenagenturen

Persönliche Begegnungen zwischen Einheimischen und Geflüchteten fördern – das ist das Ziel des Programms „Menschen stärken Menschen“. Anfang 2016 gestartet, unterstützt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend damit die Vermittlung von Patenschaften.

Weitere Meldungen und Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv