Aktuelle Termine

27.07.2017 - Auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt

Das Infotreffen richtet sich an alle, die erste Ideen für ein nachbarschaftliches Wohnprojekt haben und sich gerne mit anderen Menschen dazu austauschen möchten.Sie erhalten Tipps für erste Schritte auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt und erfahren, welche Unterstützung Sie  erhalten  können.

28.08.2017 - Seminar "Nicht allein und nicht ins Heim"

Viele Menschen machen sich Gedanken, wie sie ihr Alter erleben und organisieren wollen. Dabei sind sowohl das Alleinsein zu Hause als auch das Leben im Heim nur zwei Extreme auf einer breiten Palette an derzeitigen Möglichkeiten. Das Seminar befasst sich mit dem "Dazwischen" von "Allein" und "Heim" und weitet den Blick für neue Konzeptionen, Modelle und Lebensformen – weder allein noch im stationären Heim.

31.08.2017 - Auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt

Das Infotreffen richtet sich an alle, die erste Ideen für ein nachbarschaftliches Wohnprojekt haben und sich gerne mit anderen Menschen dazu austauschen möchten.Sie erhalten Tipps für erste Schritte auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt und erfahren, welche Unterstützung Sie  erhalten  können.

06.09.2017 - Quartier konkret - Vom Seniorenzentrum zum Zentrum für Senioren - der Versorgungsmix im Quartier

08.09.2017 - Qualitätsgesicherte Gesundheitsförderung im altengerechten Quartier

Die Praxiswerkstatt zum Thema “Qualitätsgesicherte Gesundheitsförderung im altengerechten Quartier” wird in Kooperation mit dem Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) ausgerichtet. Im Zuge der Veranstaltung werden Möglichkeiten aufgezeigt, Strategien und Maßnahmen für eine qualitätsgesicherte Gesundheitsförderung vor Ort umzusetzen.

08.09.2017 - Seminar: "Fremde Heimat - Ältere Migranten in Deutschland

Das Seminar untersucht die Lebenssituation von Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit Migrationshintergrund im dritten Lebensabschnitt und fragt nach ihrem sozialen Status und ihrer Teilhabe. Sind ältere Menschen sozial organisiert? Mehr

12.09.2017 - Jahreskonferenz "Bürger vernetzen Nachbarschaften: Quartiersentwicklung nutzt digitalen Wandel"

Die Jahreskonferenz 2017 der Quartiersakademie NRW stellt das Modellprojekt „Bürger vernetzen Nachbarschaften. Quartiersentwicklung nutzt digitalen Wandel“ des Ministeriums für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr, seine Ergebnisse und einen Ausblick für Praxis und Wissenschaft in den Mittelpunkt.

12.09.2017 - Quartier im Dialog

Das Thema wird noch bekannt gegeben. Quartiersentwicklerinnen und Quartiersentwickler sind eingeladen, sich zu unterschiedlichen Fragestellungen auszutauschen. Hier können Sie aus Ihren Erfahrungen berichten und von anderen lernen. Weitere Informationen folgen in Kürze.

15.09.2017 - Wege für ein gutes Miteinander - Kommunikation und Konfliktlösung in Wohnprojekten

Konflikte in Wohngruppen – wie geht man damit um? Ein Konflikt ist der Beginn einer neuen Entwicklung! Es scheint unumgänglich, dass jedes Wohngruppenprojekt solche Entwicklungsprozesse bestehen muss. Unterschiedliche Sichtweisen, verschiedene Wahrnehmungen, Gefühle und Befindlichkeiten und das gesamte soziale Gefüge in den Gruppenkonstellationen stellen hohe Anforderungen sowohl an die Gruppe als Ganzes, als auch an die verschiedenen Rollen und Teamkonstellationen.

20.09.2017 - Thementag "Sport und Demenz"

Der Thementag soll an die Erfahrungen aus bestehenden Modellprojekten zum Thema Sport und Demenz anknüpfen mit dem Ziel, nachhaltige, inklusive Angebote und Netzwerke auszubauen und Menschen insbesondere im frühen Stadium einer Erkrankung und im häuslichen Umfeld gezielter und effektiver zu mobilisieren und teilhaben zu lassen.

21.09.2017 - Exkursion: So kommt Bewegung ins Quartier! Sportvereine als Kooperationspartner vor Ort - Das Beispiel Herne

Weitere Informationen folgen in Kürze.

21.09.2017 - Welt-Alzheimertag

Seit 1994 finden am 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Weltweit sind etwa 46 Millionen Menschen von Demenzerkrankungen betroffen, zwei Drittel davon in Entwicklungsländern.

28.09.2017 - Auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt

Das Infotreffen richtet sich an alle, die erste Ideen für ein nachbarschaftliches Wohnprojekt haben und sich gerne mit anderen Menschen dazu austauschen möchten.Sie erhalten Tipps für erste Schritte auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt und erfahren, welche Unterstützung Sie  erhalten  können.

29.09.2017 - Fachkonferenz "Engagement und Digitalisierung"

Die Fachkonferenz »Zivilgesellschaftliches Engagement im digitalen Zeitalter: Trends, Chancen und Herausforderungen« der Akademie Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung am 29. September 2017 in Bonn beschäftigt sich damit, wie sich Digitalisierung auf die Zivilgesellschaft und deren Engagement auswirkt.

13.10.2017 - Brückenbauen: Arm, alt, mittendrin! Sozialer Isolation in der Quartiersarbeit begegnen

Mit Armut und sozialer Isolation gehen nicht nur im fortgeschrittenen Alter erhebliche Lebensrisiken einher. Im Rahmen der Praxiswerkstatt werden Strategien aufgezeigt und diskutiert, mithilfe derer sich solchen Tendenzen präventiv entgegenwirken lässt.

18.10.2017 - 6. Herbstakademie: Selbstbestimmt freiwillig?! Engagement unter der Lupe

Im Mittelpunkt der diesjährigen Herbstakademie des Forum Seniorenarbeit NRW steht das Thema „freiwilliges Engagement in der gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit“. Die 6. Herbstakademie findet in der Sportschule Wedau in Duisburg statt. Am 18.

19.10.2017 - Auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt

Das Infotreffen richtet sich an alle, die erste Ideen für ein nachbarschaftliches Wohnprojekt haben und sich gerne mit anderen Menschen dazu austauschen möchten.Sie erhalten Tipps für erste Schritte auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt und erfahren, welche Unterstützung Sie  erhalten  können.

26.10.2017 - Auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt

Das Infotreffen richtet sich an alle, die erste Ideen für ein nachbarschaftliches Wohnprojekt haben und sich gerne mit anderen Menschen dazu austauschen möchten.Sie erhalten Tipps für erste Schritte auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt und erfahren, welche Unterstützung Sie  erhalten  können.

28.10.2017 - Organisation und Entscheidungsfindung in Wohnprojekten

Bei der Entwicklung von Wohnprojekten, aber auch in der Wohnphase müssen viele Entscheidungen getroffen werden. Damit dies funktioniert, sind effiziente Arbeits- und Organisationsstrukturen erforderlich. Insbesondere ist es aber auch wichtig, festzulegen, wer wann und in welchem Verfahren entscheidet: von Entscheidungen einzelner Vertreter über Mehrheitsentscheidungen bis zur Suche nach einem Konsens.

06.11.2017 - BAGSO-Jahrestagung 2017 in Dortmund

Die diesjährige Jahresfachtagung steht unter dem Motto "Engagement für die Gesundheitsförderung älterer Menschen stärken". Es werden Erkenntnisse aus aktuellen Erhebungen dar- und die Aktivitäten im BAGSO-IN FORM Projekt auf kommunaler Ebene vorgestellt.

08.11.2017 - Wohnen konkret - Selbstbestimmt Wohnen bei Unterstützungs- und Pflegebedarf

Die gesellschaftlichen, vor allem die demografischen Veränderungen rufen nach neuen Modellen des Wohnens. Der Bedarf an Unterstützung und Pflege steigt. Dabei wird deutlich, wie wichtig ein breites Spektrum an Angeboten ist, um den vielfältigen individuellen Bedürfnissen zwischen Selbstbestimmung und Vollversorgung gerecht zu werden.

13.11.2017 - Fachtagung "Erfolgsfaktor Badezimmer für die Pflege zuhause"

17.11.2017 - Aufbau von sozialen Netzwerken für Menschen ab 55 Jahren nach dem ZWAR Konzept

Im Rahmen der Praxiswerkstatt „Aufbau gemeinwesenorientierter Strukturen zur Partizipation Älterer“ gibt die ZWAR Zentralstelle NRW Einblick in das seit über 30 Jahren bewährte Modell zur Ermöglichung von Teilhabe, Mitgestaltung und bürgerschaftlichem Engagement älterer Menschen sowie zur Verbesserung der Lebensqualität aller Generationen in ihren Wohnquartieren bis ins hohe Alter.

17.11.2017 - Wohnbundtagung "Wohnen im Quartier"

Am 17. November 2017 veranstaltet der wohnbund e.V. in Berlin eine Tagung mit dem thematischen Rahmen "Wohnen und Quartier". Die Konzeption der Tagung ist aktuell in Arbeit. Sobald das Programm steht, sind weitere Informationen auf der Website des wohnbund e.

30.11.2017 - Auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt

Das Infotreffen richtet sich an alle, die erste Ideen für ein nachbarschaftliches Wohnprojekt haben und sich gerne mit anderen Menschen dazu austauschen möchten.Sie erhalten Tipps für erste Schritte auf dem Weg zum eigenen Wohnprojekt und erfahren, welche Unterstützung Sie  erhalten  können.

01.12.2017 - Aufbau von Wohnprojekten in Kooperation mit Investoren -  Investorensuche, Kooperationsvertrag, Kommunikation  

Es muss nicht immer Eigentum sein! Viele Wohnprojektinitiativen möchten und können nicht als Baugemeinschaften ein eigenes Wohnprojekt umsetzen. Im Rahmen der Veranstaltung werden Möglichkeiten der Zusammenarbeit von Wohnprojekt-Initiativen mit Wohnungsunternehmen und/oder Investoren aufgezeigt.

12.12.2017 - Quartier im Dialog

Das Thema wird noch bekannt gegeben. Quartiersentwicklerinnen und Quartiersentwickler sind eingeladen, sich zu unterschiedlichen Fragestellungen auszutauschen. Hier können Sie aus Ihren Erfahrungen berichten und von anderen lernen. Weitere Informationen folgen in Kürze.

28.05.2018 - 12. Deutscher Seniorentag

Der 12. Deutsche Seniorentag findet vom 28. bis 30. Mai 2018 im Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund statt. In rund 100 Veranstaltungen informieren und diskutieren Expertinnen und Experten aus den Bereichen Politik und Gesellschaft, Bildung und Engagement sowie Gesundheit und Leben über aktuelle seniorenpolitische Themen.

Weitere Meldungen und Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv

Unsere Qualifizierungsmaßnahmen finden Sie hier