Meldung vom 24.01.2017

Fördermittel aufgestockt: MGEPA NRW schafft zusätzliche Möglichkeiten für eine altengerechte Quartiersentwicklung

24.01.2017:

Seit 2015 unterstützt das MGEPA NRW durch das Förderangebot 2 des Landesförderplans Alter und Pflege die Entwicklung altengerechter Quartiere in NRW. Mittlerweile laufen bereits 56 Projekte erfolgreich in den unterschiedlichen Quartieren im Land.

Mit dem neuen Haushalt des Jahres 2017 wird die altengerechte Entwicklung von Quartieren in Nordrhein-Westfalen nochmals gestärkt: Ab sofort ist es möglich, in jedem Kreis, jeder kreisfreien Stadt und der Städteregion Aachen eine weitere Quartiersentwicklung zu initiieren.

Wenn Sie in Ihrer Kommune überlegen, ein solches Projekt anzugehen, finden Sie hier alle notwendigen Informationen zum Förderangebot. Sie können auch gerne das Landesbüro ansprechen. Wir freuen uns auf Ihre Projektideen und helfen Ihnen bei Fragen zur Förderung.  

Auch andere Förderbausteine könnten Sie interessieren – schauen Sie doch mal hier in den Landesförderplan.

Seite 4 / 28

Inhalt:

24.01.2017 - Fördermittel aufgestockt: MGEPA NRW schafft zusätzliche Möglichkeiten für eine altengerechte Quartiersentwicklung