Die ALTERnativen, Köln

Beschreibung

Die ALTERnativen Köln bieten einerseits Anlaufstellen für ältere Homosexuelle in der Umgebung von Köln, insbesondere für die, die sich mit dem Thema Alter befassen. Andererseits können auch Fachkräfte aus Alters- und Pflegeeinrichtungen sowie Akteurinnen und Akteure aus der Seniorinnen- und Seniorenarbeit an die Netzwerke herantreten. Ihnen wird eine Fachberatung für gleichgeschlechtliche Lebensweisen angeboten sowie Fortbildungen zur Seniorinnen- und Seniorenarbeit. Des Weiteren wird zu dem Thema Quartiersentwicklung mit Kommunen und freien Trägern zusammen gearbeitet. Auch werden bestehende Initiativen unterstützt. Es erfolgen darüber hinaus auch Kooperationen mit Verbänden und Netzwerken.

In den regelmäßig stattfindenden Gruppentreffen für ältere Lesben (Die Lesbischen ALTERnativen Köln) und Schwule (Die Schwulen ALTERnativen Köln) erfahren die Beteiligten gegenseitige Unterstützung, können an gemeinsamen Gruppentreffen teilnehmen und Freizeitgestaltungen realisieren. Zudem wird ein vielfältiges Programm, aus Dokumentationen und Vorträgen rund um das Thema Alter und Homosexualität angeboten.

Seite 4 / 5

Inhalt:

Projektbeschreibung