Quartiersentwicklung in Stadtmitte, Düsseldorf

Übersicht

Name des Quartiers / Stadtteil:
Düsseldorf Stadtmitte
Ort:
Düsseldorf
Anschrift:
Projektbüro
c/o Kirchenfenster
Gerresheimer Str. 35
40211 Düsseldorf
Handlungsfelder:
Quartier ist:
Großstädtisch
Projektart:
Quartiersprojekt
Projekt ist:
im Aufbau / in der Umsetzung

Kurzbeschreibung

Das Quartiersprojekt Düsseldorf Stadtmitte hat eine altengerechte Quartiersentwicklung des sehr urbanen Stadtteils zwischen Hauptbahnhof und Altstadt zur Aufgabe. Gemeinsam mit den Anwohnerinnen und Anwohnern sowie einer breiten Allianz von Akteuren erkunden die Quartiersentwicklerinnen Neele Behler und Dörte Kiel den oft gescholtenen Stadtteil, um seine Potentiale herauszuarbeiten und Ansätze zu finden, Stadtmitte (noch) lebenswerter zu machen. Denn trotz vieler Herausforderungen fühlen sich über 75% der Menschen im höheren Alter eng oder sehr eng verbunden mit ihrem Stadtteil und würden gern hier bleiben. Spannende Voraussetzungen für ein Quartiersprojekt! Wichtige Mitstreiterin ist dabei die Bahnhofsmission Düsseldorf.

Ausgangssituation

Das Projektgebiet ist ein eher weißer Fleck auf dem sonst sehr gut gefüllten Stadtplan von Angeboten für ältere Menschen in Düsseldorf. Der besonders urbane und manchmal unübersichtliche Charakter des Stadtteils lässt die Bewohnerinnen und Bewohner darüber hinaus dazu neigen, sich wenig mit Stadtmitte zu identifizieren und daher eher Angebote außerhalb zu nutzen.

Seite 1 / 6

Inhalt:

Übersicht