Wohnallee Schlehenweg in Höntrop, Bochum

Übersicht

Ort:
Bochum
Anschrift:
Schlehenweg/Friedlandstr./Preinsfeld
Handlungsfelder:
Projektart:
Quartiersprojekt
Projekt ist:
im Alltag aktiv

Kurzbeschreibung

Die von zunehmenden Leerständen und wachsender Unzufriedenheit optisch unattraktive Großwohnanlage in Bochum-Höntrop bedurfte eines Wandels. Nach intensiven Standort- und Bedarfsanalysen wurde eine Strategie für die nächsten 15-20 Jahre erarbeitet, die vor allem durch optische und technische Sanierung den Abwärtstrend der Großwohnanlage stoppen sollte.

Ausgangssituation

Das Quartier Schlehenallee liegt im sonst von Mehrfamilienhäusern geprägten Stadtteil Bochum-Höntrop, es trägt zu einer sozialen Durchmischung im Stadtteil bei. Zunehmender Leerstand und wachsende Unzufriedenheiten im Quartier veranlassten die Bochumer VBW BAUEN UND WOHNEN GMBH der Abwanderung und dem Verfall der Großwohnsiedlung entgegen zu wirken. Probleme innerhalb der Wohnungen (u.a. Schimmelbefall) sowie zunehmende Leerstände waren ausschlaggebend für die Planung einer Modernisierung und Umstrukturierung.

Seite 1 / 5

Inhalt:

Übersicht