Bücherei der Dinge

Zielsetzung

In der Bücherei der Dinge kann man borgen, was man selbst nur selten braucht und daher nicht kaufen möchte. Hierbei kann es sich z. B. um Werkzeuge, Küchenutensilien, Sportartikel oder Karnevalskostüme handeln. Auf diese Weise werden die Quartiersbewohner zu einem nachhaltigen Handeln angeregt. Feste Preise für die Ausleihe gibt es nicht. Stattdessen gibt jeder, was er kann und was er möchte. Hierdurch können soziale Ungleichheiten im Quartier überwunden und das gemeinschaftliche Miteinander gestärkt werden.

Seite 1 / 7

Inhalt:

Übersicht